Regionen und Orte der Toskana

Die schönsten Regionen, Städte und Landschaften

Die Toskana gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Europa. Diese Region im Herzen von Italien besticht durch wunderbare Landschaften, südländische Städte und malerische Orte. Die folgende Übersicht zeigt eine Auswahl der bekanntesten und schönsten Regionen und Ort der Toskana. Durch Klicken auf den Fotos oder LInks gelangen sie zu mehr Detailinformationen.

      Arezzo in der Toskana
      Arezzo in der Toskana

      Arezzo

      Arezzo mit dem am Hang gelegenen historischen Zentrum gehört zu den schönsten Orten der gesamten Toskana.

      Die Stadt ist nicht nur Besuchermagnet für Reisende und Kunstinteressierte, sondern war und ist auch Drehort verschiedener Spielfilme.

      Die Plätze, Gebäude, Straßen und Gassen lassen die Stadt zu einer faszinierenden Kulisse werden.

      Arezzo strotzt vor Sehenswertem und weltbekannten Kunstschätzen.

      Zur Seite von Arezzo...

      Chianti in der Toskana
      Nur bestimmte Weine dürfen den Namen Chianti verwenden

      Chianti

      Mit dem Namen Chianti verbindet zwar jedermann auch eine traumhafte Landschaft, aber in erster Linie denkt man natürlich sofort an köstlichen und weltbekannten Wein.

      Chianti ist eine sanfte toskanische Landschaft mit einigen wenigen Hügeln, die von Weinfeldern und kleinen romantischen Dörfern besetzt sind.

      Dazwischen findet man die typischen Zypressen und natürlich viele Olivenhaine, die neben dem Wein eine wichtige Rolle in der Wirtschaft der Region spielen.

      Zur Seite von Chianti...

      Cortona in der Toskana
      Cortona

      Cortona

      Die wunderschön auf einem weitgezogenen Hügel gelegene Stadt Cortona hat etwa 23.000 Einwohner, gehört zur Provinz Arezzo und ist eine der schönsten Orte in diesem Teil der Toskana.

      Schon der Blick auf die am Hang liegende Stadt während der Anfahrt mit dem Auto zieht den Besucher magisch an.

      Cortona ist auch heute noch ein recht bekanntes Zentrum der Künste und dies hat die Stadt sicher nicht nur ihren berühmten Söhnen und Künstlern Luca Signorelli und Gino Severini zu verdanken.

      Zur Seite von Cortona...

      Florenz - Die Stadt der Künste und Museen
      Florenz - Die Stadt der Künste und Museen

      Florenz

      Florenz ist mit rund 370.000 Einwohnern die mit großem Abstand größte Stadt der Toskana.

      Sie liegt in der flachen Flussniederung des Flusses Arno und sie wird auch als die Stadt der Medici bezeichnet, die großen Einfluss auf die Entwicklung dieser Metropole hatten. Florenz liegt zwischen grünen Hügeln der Toskana und zieht seit mehreren Jahrhunderten Reisende aus aller Welt magisch an.

      Zur Seite von Florenz

       

      Livorno in der Toskana
      Die schöne Hafenstadt Livorno

      Livorno

      Nach Florenz und Prato ist Livorno die drittgrößte Stadt der Toskana.

      Auch wenn man in dieser pulsierenden Stadt eher vergeblich nach den großen und berühmten historischen Gebäuden sucht, wie man sie sonst zahlreich in anderen Orten der Toskana findet, so ist Livorno doch auf jeden Fall sehr sehenswert.

      ZurSeite von Livorno

       

      Lucca in der Toskana
      Das wunderschöne Lucca

      Lucca

      Lucca, das ist die Metropole der Seidenindustrie im Herzen der Toskana.

      Lucca hat eine lange Geschichte und geht auf eine römische Gründung zurück. Viele der sehr gerade angelegten Straßen und Gossen sind über 2000 Jahre alt.

      Schon im Mittelalter ein wichtiger Handelsort wurde Lucca ab dem 13. Jahrhundert auch Finanz-und Kunstzentrum.

      Zur Seite von Lucca

      Blick vom Monte Argentario
      Blick vom Monte Argentario

      Maremma

      Die Küste zwischen der Halbinsel des Monte Argentario im Süden und dem beliebten Urlaubs- und Hafenort Livorno im Norden macht den Hauptteil der Maremma aus.

      Neben dem aufkommenden Tourismus ist die Landwirtschaft heute das zweite Standbein der Region.

      Zur Seite von Maremma

      Massa Marittima in der Toskana
      Massa Marittima

      Massa Marittima

      Man kann es kaum anders ausdrücken, aber Massa Marittima ist mehr als nur eine Perle in der Liste der schönsten Orte der Toskana.

      Die mittelalterliche Bergbaustadt ist ein wahrer Diamant inmitten der Colline Metallifere, was übersetzt Erzgebirge heißt.

      Zur Seite von Massa Marittima

      Montalcino in der Toskana
      Montalcino

      Montalcino

      Es ist ein wahrlich hübscher Ort, der sich dem Besucher inmitten der alten Stadtmauer von Montalcino dort am Hang des Monte Amiata präsentiert. Die typischen verwinkelten Gassen einer toskanischen Kleinstadt, der mittelalterliche Charme, die wunderbaren Aussichten auf die umgebenden Täler und Hügel und nicht zuletzt ein weltweit berühmter Wein machen diesen Ort mittlerweile zu mehr als nur einem Geheimtipp für Touristen.

      Zur Seite von Montalcino

      Montepulciano in der Toskana
      Montepulciano

      Montepulciano

      Der romantische Ort im Süden der Toskana hat einen besonderen Klang und ist mit den schönsten Dingen assoziiert, die sich romantische und kulinarisch interessierte Menschen vorstellen können.

      Montepulciano steht in erster Linie für Weingenuss und andere Gaumenfreuden.

      Zur Seite von Montepulciano

      Pisa in der Toskana
      Der schiefe Turm von Pisa

      Pisa

      Pisa, mit seinen knapp über 100.000 Einwohnern, erstreckt sich zu beiden Seiten des Arno im Norden der Toskana. Seine Berühmtheit hat Pisa nicht nur dem Campo dei Miracoli, dem "Feld der Wunder" mit dem weltbekannten Schiefen Turm zu verdanken, auch wenn die Mehrheit der Touristen natürlich genau wegen diesem Turm nach Pisa reist.

      Zur Seite von Pisa

      Prato in der Toskana
      Prato

      Prato

      Die etwa 20 km nordwestlich von Florenz befindliche Stadt Prato ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie ist mit fast 190000 Einwohner zwar die zweitgrößte Stadt der Toskana, liegt aber in der Bekanntheit meist weit hinter anderen Orten der Region.

      Bei Freunden textiler Kunst und hochwertigem Tuch hat sie allerdings einen besonderen Klang.

      Zur Seite von Prato

      San Gimignano in der Toskana
      San Gimignano

      San Gimignano

      Wenn man San Gimignano vor sich auf dem Hügel auftauchen sieht dann glaubt man sich wahrlich um viele Jahrhunderte zurückversetzt.

      Über ein Dutzend mittelalterlich wirkende Türme überragen ähnlich beeindruckende Gebäude und Häuser der damaligen Zeit. Sie wirken wie die Wolkenkratzer des Mittelalters.

      Zur Seite von San Gimignano

       

      Siena in der Toskana
      Siena

      Siena

      Siena gilt nicht nur als die größte und kunsthistorisch wichtigste Provinz der Toskana, sondern die Stadt ist auch die einzig noch übrig gebliebene und besterhaltene gotische Stadt Italiens.

      Viele nennen sie sogar die schönste Stadt im ganzen Land, auch wenn sie doch über sehr viele Jahrzehnte einfach fast vergessen im Schatten des bekannten und berühmten Florenz lag.

      Zur Seite von Siena

Hinweise und Tipps

Bitte beachten sie, dass die abgebildeten Bilder und Fotos dem Urheberrecht unterliegen. Einige der Fotos und Bilder der Regionen und Städte der Toskana können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Fotorechte: © il-fede - Fotolia; © mamaphoto - Fotolia.com; ©franco ricci - stock.adobe.com; ©Buffy1982 - stock.adobe.com; ©Renate - stock.adobe.com; ©sabino.parente - stock.adobe.com; © Maurizio Rovati - Fotolia.com; © maurosessanta - Fotolia